Founder Disruption statt Market Disruption?

jvhNew articles

Mein heutiger Post ‘Founder Disruption statt Market Disruption’ zeigt, wie Gründer-Teams sich selbst zerlegen ehe sie loslegen können, weil Investoren und Gründer gleichermaßen von ungeprüften, falschen Marktannahmen starten. In meinem letzten Post aus dieser Reihe ‚Aus Angel Investor-Fehlern lernen?‘ zeigte ich eine Tabelle mit den typischen vernünftigen Kriterien, die ein Angel abprüft, ehe er sich für das Investment in ein … Read More

Darüber redet keiner: Business Angel Investitionsentscheidungen

jvhNew articlesLeave a Comment

Business Angel Decision Matrix

Ich befasse mich in dieser Blog-Folge mit der Frage, welche systematisierbaren Fehler Business Angel Investitionsentscheidungen typischerweise zugrunde liegen. Ziel der Übung ist es, derartige Fehler nicht wiederholt zu machen. In meinem letzten Post hatte ich darauf hingewiesen, dass Investoren, die von ihren Gründerinnen und Gründern erwarten, dass sie ihre Fehler kein zweites Mal machen, mit gutem Beispiel voran gehen und … Read More

Aus Fehlern lernen?

jvhNew articles

How to Learnas an Angel. Aus Fehlern lernen

„Aus Fehlern lernen!“ oder: „Keinen Fehler zweimal machen!“ – solche Aufforderungen an Gründerinnen und Gründer sind in der Startup Community häufig zu hören. Wie steht es damit eigentlich bei uns Investoren? Aus Fehlern lernen? „Anti-Portfolio“: VC bvp ging mit gutem Beispiel voran Wir kennen die Blunder List von CB Insights. Dort stellt das Research-Unternehmen derlei Fehler vor und bedient sich … Read More

ChatGPT-4 über Angel Investors

jvhNew articles

Dieser Tage lesen wir viel von den unglaublichen “Fähigkeiten” generativer KI. Sie sind in der Tat phänomenal. Hier kommt nun gleich ein Text, den mein exzellenter SEO-Berater aus Dhaka, Bangladesh ChatGPT-4 für mich auf Deutsch hat schreiben lassen, um meinen Seiten endlich die Aufmerksamkeit zu geben, die er ihnen gerne schenken würde, um, aus seiner Perspektive, sein Geld wert zu … Read More

Die genormte Sprache

jvhNew articles

Content is King?

In meinem letzten Post schrieb ich darüber, wie leicht sich die Venture Capital dominierte StartUp-Blase von der öffentlichen Meinung beeinflussen lässt. Ich hatte dies am Beispiel der zweiten, ChatGPT-induzierten Begeisterungswelle der VCs für die Themen und Geschäftsmodelle von KI-StartUps deutlich gemacht. Über „öffentliche Meinung“ und „veröffentlichte Meinung“ ist viel geschrieben worden. Das Thema ist heikel. Doch meine Frage hat keinen … Read More

Was VCs und Business Angels verbindet – und was beide Seiten unterscheidet

jvhNew articles

Teil 1: „Diversifikation“ Hin und wieder werde ich gefragt, ob denn das selektive Investieren in Startups als „Beruf“, nicht ein unverantwortlich riskantes Vergnügen darstelle, insbesondere dann, wenn man, wie ich, über praktisch keine anderen laufenden Verdienstquellen verfüge. Dies ist eine rhetorische Frage, denn die Fragenden und der Befragte wissen  beide a) dass dieses Risiko tatsächlich ziemlich hoch ist und b) … Read More

„VCs sind auch nur Menschen“

jvhNew articles

VCs Venture Capital KI

KI, Gartner Hype Cycle und die Beeinflussbarkeit (vieler) deutscher VCs Im Herbst des zurückliegenden Jahres 2022 nahm ich auf der Suche nach Bridge-Finanzierungen für meine KI-Beteiligungen nicht bei allen, doch gerade bei sehr namhaften deutschen VCs, folgendes General-Sentiment bezüglich ihres Interesses an KI-Investments wahr: 1. Algorithmen skalieren zu oft zu schlecht. Wir fahren unser KI-Engagement deutlich zurück. 2. Ohne nachgewiesenen … Read More

Die Binnen- und die Außenperspektive:

jvhNew articles

reinforce text

Einige grundlegende Überlegungen zur Besetzung und Satzung von StartUp – Beiräten Die Binnen- und die Außenperspektive: In meinen Dealings mit StartUps einerseits, VCs andererseits, kommt immer wieder die Unterschiedlichkeit der Perspektiven, der Binnenperspektive (Gründer) und der Außenperspektive (VCs) zum Tragen. Erstere sehen den eigenen Case als Subjekte. Gründerinnen bzw. Gründer verschmelzen gewissermaßen mit der Rechtsperson ihres StartUps. Letztere sehen immer … Read More

Immer positiv denken?

jvhNew articles

Immer positiv denken? Wer sich im Startup – Ökosystem bewegt, ist gut beraten entweder ein „positiv Denkender“ zu sein oder dies für sich in Anspruch zu nehmen. Wer positiv eingestellt ist, gehört zu den Guten. Grundsätzlich ist positives Denken tatsächlich ein ebenso sympathisches wie nutzbringendes Verhalten. Es ist sympathisch, weil zumal uns Deutschen die wenig sympathische griesgrämig-dauerpessimistische Grundhaltung näher liegt. … Read More